Gitterpflaster

Alltägliche Beschwerden einfach selbst behandeln!

Unser Buch DIE HEILKRAFT DER GITTERPFLASTER zeigt Ihnen, wie Sie einfach und schnell bei über 100 Beschwerdearten Gitterpflaster selbst anwenden können. Die Anwender und Leser sind begeistert. Für probierwillige Einsteiger, ebenso wie für erfahrene Anwender, bieten wir unsere Anwenderliteratur auch als Buch im Set mit den passenden Pflastern an.
 

Gitterpflaster - Größe A

Für Kinder oder im Gesichtsbereich eines Erwachsenen

Gitterpflaster - Größe B

Für größere Kinder oder blaue Flecken bzw. entzündete Stellen am Körper oder an Gelenken. Bei Erwachsenen: Auf alle Punkte am Körper (siehe unser Buch) außer Gesicht (Größe A) und Gelenke (Größe C)

Gitterpflaster - Größe C

Für Erwachsene bei Muskelproblemen, Gelenk- und Rückenbeschwerden.

Pinzette

Leichtes Aufbringen der Gitterpflaster mit unserer Spezial-Pinzette.

 

Warum Gitterpflaster!?

Die kleinen hautfarbenen Gitter- bzw. Akupunkturpflaster aus Asien haben nun auch ihren Siegeszug in europäische Haushalte angetreten.
Diese Pflaster sind kleine Alleskönner:

  • Beschwerden im Alltag
  • Schmerzen beim Sport
  • Kinderkrankheiten
  • Allergien

Sind häufig auftretende Krankheits- bzw. Beschwerdebilder die einfach behandelt werden können.

Da ganz ohne Wirkstoffe, sind unsere original Gitterpflaster aus Korea unbedenklich von jedermann anzuwenden. Ähnliche Bezeichnungen für diese Pflaster sind auch Crosstapes, Grid Tape oder CrossLinks. Da die Pflaster reflektorisch über die Hautoberfläche wirken, finden Sie in den OKAMED Anwendungsbüchern alle Akupunktur-, Reflex- und Akupressurpunkte, die dem jeweiligen Krankheitsbild zugeordnet sind. Durch die von den Pflastern permanent ausgesendeten Reize über die Haut in die Tiefe zu den Nervenenden entfalten Sie ihre Wirkung sofort und über die gesamte Anwendungsdauer.

 

Pflaster-Material

Das seidenartige starre Material der originalen Gitterpflaster aus Korea ist wichtig für die Wirkungsweise der Pflaster. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Gitterpflaster aus Baumwolle kaufen (billige Imitate), die sich mit Wasser vollsaugen können. Dann kann die Haut in den Quadraten nicht fixiert werden und die Pflaster wirken nicht. Bei dem Kleber auf der Rückseite der Gitterpflaster handelt es sich um einen normalen Pflaster-Acrylatkleber, der zudem hautfreundlich und hypallergen ist. Gitterpflaster sind atmungsaktiv und sehr gut auf der Haut verträglich. In den Gitterpflastern sind keine medizinischen Wirkstoffe eingearbeitet; die Wirkung beruht rein mechanisch über das Anheben der Hautoberfläche (ähnlich dem Schröpfen).

Gitterpflaster Materialbeschaffenheit - Closeup

Wirkungsweise von Akupunktur- und Gitterpflastern

Das Aufkleben der Crosstapes bewirkt einen positiven Reiz (Entlastung). Die Haut in den einzelnen Quadraten der Pflasterstruktur wird bei jeder Bewegung durch leichtes Anheben entlastet. Das wiederum aktiviert die Hautsensoren und der Körper fängt an zu arbeiten (Heilungsprozess). In Folge dessen verspüren wir schnell weniger Schmerzen. Auch heilen Entzündungen schneller ab, es werden Blockaden gelöst und Muskeln gelockert. Es geht uns zunehmend besser – ganz ohne Medikamente

 

 

Das Anwenden der Gitterpflaster

Von A wie Allergie bis Z wie Zahnschmerzen; es gibt über 120 Indikationen, die mit Gitterpflastern unterstützend versorgt werden können. Die Behandlung mit diesen Pflastern ersetzt aber nicht den Gang zum Arzt. Lassen Sie immer zuerst den Arzt die Diagnose stellen, wenn Sie sich unsicher sind. Gitterpflaster können dann unterstützend eingesetzt werden, um die Selbstheilungskräfte zu reaktivieren.

Pflastergrößen

  • Pflaster Größe A

    vor allem zur Anwendung bei Kindern
    Erwachsene: im Bereich des Gesichtes

  • Pflaster Größe B

    Kinder: blaue Flecken bzw. entzündete Stellen am Körper oder an Gelenken
    Erwachsene: Anwendung am ganzen Körper (außer Gesicht (Gr. A) und Gelenke(Gr. C))

  • Pflaster Größe C

    Zur Anwendung bei Erwachsenen bei Muskelproblemen, Gelenk- und Rückenbeschwerden
     

Die Pflaster können überall am Körper aufgeklebt werden; nur nicht auf offene Wunden oder offene Körperstellen. Das CrossLink sollte spätestens nach ca. 1 Woche abgenommen werden. Und kann bei Bedarf dann noch einmal neu auf geklebt werden. Bei extremen Hautreizungen oder –rötungen bitte das Gitter entfernen. Da der Stoffwechsel unter dem Pflaster sehr stark angeregt wird, ist es normal, dass leichte Rötungen auftreten können. Das muss auch so sein. Es empfiehlt sich, die Hautoberfläche vor dem Auftragen der Gitterpflaster zu reinigen bzw. zu entfetten. Kleiner Tipp: Mit einem Wattepad, das in kaltem schwarzem Kaffee ohne Milch eingetunkt wird, kann man die Haut perfekt vorbereiten. Kaffee entfettet und reinigt perfekt. 

Korrekte Anwendung von Gitterpflastern

 

Literatur zur Pflasteranwendung

Zu den original Gitterpflastern von OKAMED gibt es 2 Anwendungsbüchern aus unserem Hause. „Die Heilkraft der Gitterpflaster“ ist ein Buch für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Das Buch „Mein Magisches Pflaster“ wurde für Kinder geschrieben.

Sie finden jeweils viele verschiedene Krankheitsbilder, die sie unterstützend mit den Akupunkturpflastern behandeln können. Visuell sehr gut dargestellt, finden Sie alphabetisch geordnet Ihre Indikation und können anhand der Bilder sofort die eventuell zu klebenden Punkte finden. Die Gitterpflasterbücher sind Nachschlagewerke für jeden Haushalt und von Profis und Laien gleichermaßen einsetzbar.

Die Bücher können Sie schnell und einfach über unseren Shop oder bei Amazon.de bestellen.

OKAmed - Gitterplfaster Bücher für Erwachsene und Kinder

 

Der Autor

Im Zentrum meiner Arbeit als internationaler Medical Trainer und Ausbilder von medizinischem Personal sowie bei der Behandlung meiner Patienten stehen seit 20 Jahren sanfte Medizin und funktionelle Versorgungstechniken. Der Heilprozess wird so unterstützt, dass die Funktionen des betroffenen Körperteils, z. B. die Beweglichkeit eines Gelenkes, vom ersten Augenblick der Behandlung an erhalten bleiben. Eine solche Versorgungstechnik stellt das kinesiologisch-reflektorische Tapen dar, auch „Kinesio Tapen“ genannt. In dieser Technik bilde ich seit mehr als zehn Jahren zahlreiche Ärzte, Schwestern und -Physiotherapeuten aus.  

Auf einer Messe in Moskau begegnete ich einer Reflextherapeutin aus Südkorea, die mir die fast unendlichen Möglichkeiten der Behandlung mit Gitterpflastern zeigte. Sie vermittelte mir so ein ganz neues Verständnis der Heilkunst und der Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers. Ich habe diese Methode sofort in mein Ausbildungsprogramm aufgenommen. Über 90 % -positive Rückmeldungen, so viel wie bei kaum -einem anderen Heilverfahren, erhalte ich von Patienten, Ärzten, Therapeuten – eben den Menschen, denen ich bislang in Kursen und Seminaren sowie bei Heilbehandlungen diese Technik nahebringen konnte. Dank der Gitterpflaster können viele Patienten nun auf herkömmliche Medikamente verzichten, und so manchem ist gar ein operativer Eingriff erspart geblieben. Und dies mit einer Methode, die sich auch ein Laie rasch aneignen kann.

Mit den Büchern gebe ich mein Wissen sehr gerne an Sie weiter – egal, ob Sie im medizinischen Bereich arbeiten oder ein Laie auf diesem Gebiet sind. Durch das Buch gelingt es allen Interessierten, Leiden zu lindern und Menschen von Beschwerden zu befreien – ohne dass dabei Medikamente eingesetzt werden müssen.

Dieses Buch berücksichtigt sowohl Erfahrungen westlicher Medizin als auch die uralten Erkenntnisse asiatischer Heilkunst, die der Gitterpflastermethode zugrunde liegen.

 

Wie die, auch Grid Tape genannten Pflaster funktionieren und was generell im Umgang mit diesen zu beachten ist, lesen Sie im ersten Teil des Buches. Im umfangreichen Praxisteil, der als Nachschlagewerk – orientiert an den jeweiligen Indikationen – aufgebaut ist, erfahren Sie, wie Sie konkrete Leiden und Symptome mit den Gitterpflastern (bei den Anwendungsbeispielen nur noch kurz als „Gitter“ bezeichnet) optimal behandeln. So werden Sie theoretisch wie praktisch an die neue und eindrucksvolle Behandlungsmethode herangeführt.

X