Spezialkurs: Tapen Plus bei Sportverletzungen

In diesem Kurs werden Ihnen professionelle Tapetechniken mit klassischem und kinesiologischen Tapes vermittelt. Des Weiteren erlernen Sie wirkungsvolle und effektive Kombinationstechniken mit elastischen und starren Tapematerialien, welche stabilisierend, entlastend oder korrigierend angelegt werden können.

Im Vordergrund steht das Erlernen von professionellen Tapetechniken zur Prävention, Erstversorgung und auch zur Rehabilitation mit dem Ziel, den Sportler effektiv zu versorgen und die Behandlungszeit auf ein Minimum zu reduzieren.
Nach diesem Tag sind Sie in der Lage, professionell einen Patienten mit den wichtigsten Tapetechniken bei Sportverletzungen effektiv zu versorgen.

Professionelle Tapetechniken und Kombinationsversorgungen am:

  • OSG
  • Handgelenk
  • Finger
  • Daumen
  • Schulter
  • Adduktoren
  • Knie und Patella
  • Sprunggelenk
  • Bauchmuskeln
  • Rücken

Alle aktuellen Spezialkurse

Datum Bezeichnung Kurstyp Ort
14.12.2018 Kinesiologisches Tapen Sportverletzungen München
13.01.2019 Kinesiologisches Tapen Sportverletzungen Leipzig
X